Ligato Header

Ligato

Frau spielt das Serious Game Ligato auf dem iPad

“A real Cold War Strategy Game – DDR/1984”

Lothar Schubert hat mehrere Brettspiele erfunden. In der DDR. Vier seiner Spiele verkaufte er an verschiedene VEBs. Trotzdem wurden sie nie produziert. Sein fünftes Spiel – es trug den Titel LIGATO – sollte in die Produktion kommen. Zu gut und gleichzeitig simpel war doch die Spielidee. Die Produktion begann. Doch schon nach den ersten drei produzierten Exemplaren schaltete man die Maschinen wieder ab. Schubert erhielt einen Brief in dem von „Umstrukturierungsmaßnahmen“ die Rede war. Im Briefkopf war VEB Berlinplast durchgestrichen und mit Hand „Berlinplast GmbH“ darüber gekritzelt. Der Brief traf Mitte 1990 ein – die Mauer war gefallen. Zwei der produzierten Ligato-Exemplare sind verschwunden. Nur eines existiert bis heute. Lothar Schubert hat seither keine Spielidee mehr verkauft.

 

Einfaches Spielprinzip kombiniert mit opulenter Grafik & epischem Soundtrack

„LIGATO“ beruht auf dem gleichnamigen Brettspiel, das vor Jahrzehnten erfunden, aufgrund der turbulenten Wendezeit aber nie auf den Markt kam. Das agonale Spielszenario (schwarz vs. weiß) haben wir in das Szenario des Kalten Krieges (USA vs. SU) eingebettet und erzählen darin die Hintergrundgeschichte des Spiels.

Das entfernt an Backgammon oder Reversi erinnernde Strategiespiel ist durchgängig im flachen, kontrastreichen Comic-Stil gehalten und überzeugt neben der opulenten Grafik mit einem epischen Soundtrack.

Das Mobile Game zum Kalten Krieg bietet zahlreiche Mini-Herausforderungen, drei Schwierigkeitsstufen, eine optionale Multiplayer-Funktion und vielfältige Statistiken. Mit jeder gelösten Herausforderung schalten Spieler*innen die wahre Entstehungsgeschichte von LIGATO frei. Diese wird in liebevollen Illustrationen und anhand einiger historischer Originaldokumente erzählt.

 

Das Mobile Game im Kalten Krieg Setting selbst ausprobieren!

Die App ist komplett kostenlos spielbar, kann jedoch durch optionale In-App Käufe um zusätzliche Features wie einen Undo-Button oder den Multiplayer-Modus erweitert werden, ohne dass so direkte Spielvorteile entstehen.Das Spiel ist im AppStore verfügbar und ist im DDR Museum spielbar.

LIGATO entstand im Rahmen des Projekts “Nachgemacht – Spielekopien aus der DDR” und in Zusammenarbeit mit dem DDR Museum.

 

<em>Playing History macht Geschichte(n) spielbar. Wir sind dabei auf kein mediales Format festgelegt. <a href=”https://playinghistory.de/main-home/kontakt/”> Kontaktieren Sie uns!</a></em>

Projektpartner:

Mehr Info:

Skip to content